Microsoft Teams

Eines der Alleinstellungsmerkmale insbesondere in Klein- und mittelständischen Unternehmen ist die Fähigkeit, schnell und flexibel reagieren zu können. Im digitalen Zeitalter wollen Mitarbeiter sowohl vom Arbeitsplatz im Büro als auch mobil oder aus dem Homeoffice heraus miteinander arbeiten können. In dieser Konstellation muss die moderne Teamarbeit Cloud-basiert und sicher sein.

Universelles Werkzeug

Unter diesem Aspekt ist es wichtig, ein anpassbares Tool zu haben, dass sich an die Arbeitsweise seiner Nutzer anpassen lässt. Microsoft Teams als Bestandteil von Office 365 bietet eine solche Plattform, es ist nicht nur eine Messaging-Anwendung, sondern stellt einen virtuellen Arbeitsraum für interne und externe Zusammenarbeit bereit. In Teams werden alle dem Anwender bereits vertrauten Office-Dienste an einem Ort zusammengeführt. Dokumente werden in Echtzeit gemeinsam bearbeitet, relevante Daten werden an einer zentralen Stelle für die Projektbeteiligten leicht sichtbar und auffindbar vorgehalten und mit Projektplanungstools hält der Anwender Aufgaben und Meilensteine im Blick. Dies führt zur deutlichen Vereinfachung von teamübergreifenden Projekten.

Audio-, Video- und Webkonferenzen können direkt über Microsoft Teams abgehalten werden – sowohl mit internen als auch mit externen Teammitgliedern (z. B. Kunden, Subunternehmer etc.). Die Administration der IT-Landschaft wird damit deutlich vereinfacht und erspart den Nutzern viel Arbeitszeit. Alle Funktionen sind webbasiert und neben einer Desktopversion existieren auch Apps für mobile Anwender, so dass alle Funktionen jederzeit und auch mobil zugänglich sind.

Plattformlösung

Als Plattformlösung lassen sich Services und Tools ganz individuell in Microsoft Teams anpassen. Power BI Dashboards, Microsoft OneDrive, SharePoint Online und Microsoft Planner etc. ebenso wie Anwendungen von Drittanbietern können integriert werden. Für einen optimalen Einstieg in Microsoft Teams sollte zunächst mit ausgewählten Tools gestartet werden, um im Laufe der Zeit weitere Funktionen zu integrieren.

Kostenfreie Teams-Videoschulungen stellt Microsoft hier bereit.